WOHNHAUS MIT GARTEN MITTEN IM ZENTRUM

CH-8570 Weinfelden, Felsenstrasse 3

CHF 1'500'000.-
WOHNHAUS MIT GARTEN MITTEN IM ZENTRUM
Seltenheit
22 Fotos

Beschreibung

Das gepflegte Wohnhaus mit einem schmucken Erker liegt in der Zentrumszone und bietet einen für diese Lage einzigartigen Grünbereich, der für einen grösseren Anbau genutzt werden kann. Heute befindet sich auf der Ostseite ein Vorplatz, hier besteht die Möglichkeit, ca. 7- 8 Fahrzeuge im Freien zu parkieren. Daran anschliessend liegt eine Rasenfläche mit einem gedeckten Sitzplatz und einem lauschigen Platz unter Platanen. Die Gartenfläche ist umgeben von einer Grünhecke und einem Holzpalisadenzaun. Das Anwesen liegt in kurzer Fussdistanz zu Geschäften, Restaurants und dem SBB-Bahnhof. Kindergarten, Primarschule und Oberstufe befinden sich in der Nähe. Die verkehrstechnisch gute Anbindung in die Wirtschaftszentren Winterthur - Zürich mit den nahen Autobahnanschluss in Müllheim sowie mit der guten Bahnverbindung in alle Richtungen und die gute Infrastruktur der Gemeinde machen Weinfelden zu einem attraktiven Wohnort. Der langgestreckte Höhenzug Ottenberg mit viel Wald, einer schönen Rebberglandschaft nach Süden und mit vielen Spazierwegen lädt zu Freizeit und Sport in der Natur ein.

Das Einfamilienhaus mit 2 integrierten Garagen stammt aus dem Baujahr 1923/24 und wurde in mehreren Etappen renoviert und laufend sehr gut unterhalten, sodass sich das Gebäude heute in einem äusserst guten Zustand präsentiert.
Eine Treppe zur Nordseite führt über einen Windfang in den grosszügigen Eingangsbereich mit einem Gäste-WC. Zur Westseite liegt die elegante und gut ausgestattete Küche mit vielen Einbauschränken. Es stehen alle gängigen Geräte wie Umluft-Backofen mit Grillfunktion, Steamer, Warmhalteschublade, grosses Glaskeramik-Kochfeld, Abzugshaube (Abluft), Kühlschrank (292L) mit 2 Gemüseschubladen, Gefrierschrank mit 2 Schubladen und Geschirrspülmaschine der Marke Miele zur Verfügung. Eingebaute Deckenleuchten geben dem Raum eine schöne Atmosphäre.
Daran anschliessend befindet sich der nach Süden ausgerichtete Wohn-/Essbereich, der aus ursprünglich zwei Zimmern zu einem grossen Raum mit einer Naturholzdecke und einem weissen Plattenboden umgestaltet wurde. Ein Zimmer/Büro zur Nordseite komplettiert die untere Wohnetage.
Im Obergeschoss erschliessen sich über einen grossen Vorraum drei helle grosse Zimmer und das Bad mit Badewanne und Dusche, Doppellavabo und WC. Die Treppen im Haus sowie die Räume in der oberen Etage wurden mit Teppich ausgelegt. Teils wurden die alten Holztüren belassen, ebenso wurde das schöne Holztreppengeländer erhalten. Details aus alter Zeit verleihen dem Haus eine nostalgische Note.
Eine Etage höher liegt der Dachboden, der sich noch in seiner ursprünglichen Form mit Gauben, schönen alten Holzdielen und einer offenen Balken-Dachkonstruktion zeigt. Dieser Bereich kann bei Bedarf ausgebaut werden, Heizungsrohre sind bereits vormontiert. Eine Projektstudie kann übernommen werden.

Im Untergeschoss befinden sich 2 Einzelgaragen mit direktem Zugang zum Haus, eine Waschküche mit Waschmaschine und Tumbler und ein hübscher Wein- und Gemüsekeller mit Naturboden. Die Decke des Kellers besteht aus einer Hurdis-Decke (Tonziegel mit Hohlraum).

Beheizt wird die Liegenschaft mit einer Ölheizung, die Wärmeverteilung erfolgt über eine Bodenheizung. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt mit Strom über einen Boiler 400 L.

Das Haus befindet sich in der 4-geschossigen Kernzone ohne Ausnutzungsbegrenzung bei einer max. Gebäudehöhe von 14 m und einem Grenzabstand von 4 m, max. Gebäudelänge 40 - 60 m.
Anpassungen oder Erweiterungen nach heutigem Reglement sind möglich. Dabei gilt zu berücksichtigen, dass die Liegenschaft im Ortsbildinventar nach ISOS aufgenommen ist und zum schützenswerten Ortsbild von Weinfelden gehört.

Die Liegenschaft ist bewohnt und wir bitten Interessenten, sich direkt mit uns in Verbindung zu setzen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Gemeinde

Die Gemeinde Weinfelden mit rund 12`224 Einwohner liegt geografisch in der Mitte des Kantons Thurgau. Die schöne Lage am Südhang des Ottenbergs mit dem malerischem Rebberg nach Süden, wo heute ausgezeichnete Weine hergestellt werden, und auf dessen Anhöhe das markante Schloss tront, wertet die Wohnqualität auf. Durch die verkehrstechnisch günstige Lage mit guten Zugverbindungen in alle Richtungen sowie dem nahegelegenen Autobahnanschluss in Müllheim-Grüneck Richtung Winterthur-Flughafen-Zürich ist Weinfelden ein beliebter Wohnort mit umliegenden Erholungsgebieten für Sport, Wandern, Velofahren usw. Nur wenige Meter vom Haus entfernt befindet sich eine Bushaltestelle mit Verbindung nach Kreuzlingen.
Nebst einem rundum schönen Naturgebiet bietet die Gemeinde am Fusse des Ottenbergs unter anderem ein Hallenbad und ein Freibad, mehrere Sporthallen, eine Tennishalle und Tennis-Aussenplätze sowie eine Eis- und eine Curlinghalle, eine Norm Inline-Skating Rundbahn und einen neuen BMX- Bikepark.
Das Schul- und Bildungsangebot umfasst mehrere Kindergärten, Primarschulen und Oberstufenzentren. In Weinfelden befindet sich das grösste Berufsbildungszentrum des Kantons Thurgau.

Distanzen
Kreuzlingen ca. 18 km / Winterthur ca. 35 km / Flughafen-Zürich ca. 60 km / St. Gallen ca. 40 km

Konstruktion

Mauerwerk: Backsteinbau, innen nachgedämmt, verputzte Fassade, IV-Fenster
Kellerumfassungswände: Stampfbeton, Hurdis-Decken

Bedachung

Walmdach mit 3 Giebelgauben, Biberschwanz-Doppeleindeckung mit darunterliegendenden Aluschindeln und Holzschindeln als Untersicht
Dachrinnne in Kupfer - rundum Blitzschutz

Aussenbereich

Sitzplatz mit Stromanschluss und Sitzplatz unter Platanen mit Strom- und Wasseranschluss
Hofplatz, Rasen






Besonderheiten

Das Haus mit Baujahr 1923/24 wurde in mehreren Etappen renoviert und laufend sehr gut unterhalten.
Renovationen und Erneuerungen auf einen Blick:
1984 grosse Renovation im Innenbereich mit Isolation von Innen
1984 Bodenheizung wurde verlegt
1999 Renovation der Aussenfassade inkl. Einbau neuer Fenster (Holz-Isolierverglasungsfenster)
2000 Erneuerung sämtlicher Bodenbeläge (Plattenböden) im unteren Wohngeschoss, Umdeckung Dachziegel, neue Aluschindeln
2001 Flüssigkunststoff-Beschichtung Garagenböden und Boden Waschküche sowie Abdichtung unter Eingangstreppe
2002 Einbau neue Küche (Herzog)
2005 Malerarbeiten im gesamten Innenbereich
2009 Erneuerung der Heizung ( Stand-Brennwertkessel mit Ölbrenner Elco-Straton mit rostfreiem Edelstahlkondensator und automatischem Ablauf)
2014 neue Geschirrspülmaschine (Miele)
2017 neues WC Geberit AquaClean Mera Classic im Badezimmer

Détails zum Haus:
Öltank Stahl 5`800 l
Gasanschluss ist im Haus vorhanden
Schock-Beleuchtung aussen
Fensterläden Alu-Jalousieläden
in allen Räumen TV-Anschluss / Glasfaseranschluss im Haus / Kupferleitung Swisscom im Haus

Raumhöhen ca.:
Hochparterre: Wohnzimmer 2,28 m/2,17 m / Küche 2,36m / Zimmer EG 2,38 m
Obergeschoss: Zimmer 2,29 m / Bad 2,26 m
Die Zimmertüren weisen eine Höhe von ca. 1.95 m auf
Untergeschoss: Garage Süd 2,33 m (Höhe Garagentor 2,09 m / Garge Nord 2,30 m mit Garagentüre 2,30 m / Keller 2,32 m
1 Garage beheizt mit elektrisch betriebenem Kipptor (auch als Werkstatt zu nutzbar)
1 Garage nicht beheizt mit elektrisch betriebenem Flügeltor
beide Garagen mit direktem Zugang zum Haus.

Einstufung Denkmalpflege: bemerkenswert

Bemerkungen

Wir haben die uns zur Verfügung stehenden Daten mit aller Sorgfalt bearbeitet. Es ist uns ein Anliegen, alle Informationen korrekt wiederzugeben. Dennoch wird von Haag Immobilien für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben in dieser Dokumentation keine Haftung übernommen, diese dienen der Information und bilden nicht Bestandteil eines Kaufvertrages.
Daten wie Grundbuchauszüge, Pläne usw. wurden teilweise von der Verkäuferschaft oder von Dritten (Geometer, Grundbuchamt, Behörden usw.) ungeprüft übernommen. Insbesondere können sich Fehler beim Erfassen von Daten einschleichen. Jede Haftung hinsichtlich der Genauigkeit und Präzision von Unterlagen, Bilddaten, Bauplänen, Bebauungsplänen, Flächen- und Preisangaben, Planausschnitten usw. ist ausgeschlossen. Pläne, Zustand und allfällige Reparaturstellen und Mängel des Kaufobjektes sind vom Käufer zu prüfen. Jegliche Gewährleistung für Rechts- und Sachmängel wird ausdrücklich wegbedungen. Die auf den Grundrissplänen angegeben Masse sind nicht präzise, Differenzen sind nicht ausgeschlossen, da es sich um schematische Pläne handelt.
Ein zwischenzeitlicher Verkauf der von uns publizierten Liegenschaften bleibt vorbehalten.
Informationen auf www.haag-immobilien.ch können jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden.

Eigenschaften

Umgebung
Stadtzentrum
Geschäfte
Geschäftsstraße
Bank
Post
Bahnhof
Autobahnanschluss
Kinder willkommen
Primarschule
Religiöse Bauten
Aussenbereich
Garten
Parkplatz
Ausstattung
Moderne Küche
Glaskeramik
Steamer
Geschirrspüler
Telefon
Glasfaser
Boden
Teppichboden
Stein
Zustand
Sehr gut
Stil
Charakteristisches Haus

Angaben

Kategorie
Einfamilienhaus
Referenz-Nr.
1400 MIT VIEL ERWEITERUNGSMOEGLICHKEIT
Anzahl Stockwerke
2
Anzahl Zimmer
5.5
Anzahl Toiletten:
2
Wohnfläche
Ab 142 m²
Grundstücksfläche
797 m²
Estrichfläche
69 m²
Volumen
1032 m³
Baujahr
1923
Heizanlage
Bodenheizung
Verfügbarkeit
Nach Vereinbarung

Distanzen

Geschäfte
160 m
Bahnhof
450 m
Öffentliche Verkehrsmittel
50 m
Autobahn
7 km
Kindergarten
450 m
Grundschule
1 km
Sekundarschule
150 m